Über mich

Als jüngste von drei Schwestern wurde ich am 9. April 1967 in Oldenburg i.O. geboren. Aufgewachsen bin ich im elterlichen Landgasthof, der ein Restaurant, eine Kneipe, einen Edeka Laden und eine Kegelbahn beherbergte. Schon von klein an habe ich gelernt mitzuhelfen und selbständig zu arbeiten.

Ich bin zwar sehr gerne zur Schule gegangen, doch stand für mich schon immer fest, dass ich etwas praktisches erlernen wollte. Schon sehr früh zog ich in die weite Welt hinaus. Meine erste Station war das Colombi Hotel in Freiburg im Breisgau, wo ich den Beruf der Köchin von der Pike auf erlernte. Nach dieser Erfahrung entschied ich mich, eher im Service tätig zu werden.

Weitere Stationen waren z.b. das Waterside Inn, eines der besten Restaurants Großbritanniens, sowie ein Intermezzo in den Französischen Alpen, in Isola 2000. Von 1992-1994 besuchte ich die Hotelfachschule in Heidelberg, an der ich erfolgreich zur Hotelbetriebswirtin ausgebildet worden bin.

Danach zog es mich wieder in die alte Heimat zurück und ich führte den elterlichen Landgasthof weiter. Nach etwa einem Jahr war klar, dass dies nicht mein Lebensinhalt sein werden würde und ich zog nach Berlin um. Dort heiratete ich meinen Mann Klaus, der als Software-Entwickler in einer Berliner Internet-Agentur tätig ist und in seiner Freizeit das Streckenportal GPSies.com betreibt. Bis zur Geburt meines Sohnes Paul im Jahre 1999, also drei Jahre lang, war ich als Serviceleiterin im Restaurant Zenit in Berlin angestellt. Im Dezember 2001 folgte mein zweites Kind Emma.

Seit dem Jahre 2000 betreue ich regelmäßig Kinder im Alter von ungefähr einem bis zu drei Jahren. Meine Betreuungszeit ist von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

In meiner Freizeit  treibe ich viel Sport. Ich spiele Volleyball in "Freizeit-mixed"-Mannschaften, schwimme gerne und jogge am Teltowkanal oder im Grunewald.

Außerdem koche und backe ich mit Leidenschaft, sowie handarbeite ich gerne.

Comments